STOSSWELLENTHERAPIE

Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)

Ursprünglich eingesetzt zur Zertrümmerung von Nieren-, Harn- und Gallensteinen kommt dieses Behandlungsverfahren auch in der Orthopädie zum Einsatz. Die ESWT ist eine Therapie mit hochenergetischen Schallwellen, die bei Erkrankungen an Muskeln, Sehnen, Gelenken und Knochen zum Einsatz kommt.

Behandlungsindikationen:

  • Tennis– und Golferellenbogen

  • Chronische Schulterschmerzen/Verkalkungen der Schulter

  • Fersensporn

  • Chronische Sehnenansatzreizungen (Kniescheibe, Hüftknochen, Fuß etc.)

  • Schlecht heilende Knochenbrüche

Dr. Keller, Dr. Spranger, Dr. Böhme, Arbogast und Burgschweiger - Partnerschaft

Termine: 0791-93741 400 

Termine Gefäßchirurgie 0791-93741 445

Fax: 0791-93741 449

E-Mail

Mannschaftsarzt-UNICORNS-MVZ.jpg