(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)})(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-152609842-1', 'auto'); ga('send', 'pageview');
MVZ_Logo.jpg

AKUPUNKTUR

Akupunktur ist ein Bestandteil der „Traditionellen chinesischen Medizin“.

Bei der Behandlung werden mit dünnen Nadeln Reize gesetzt, die gestaute oder reduzierte Energieströme regulieren. Hierbei wird ein ganzheitlicher Ansatz verwendet, der neben den rein körperlichen Beschwerden auch die psychische Belastung berücksichtigt.

Inzwischen wurden viele Studien zur Wirksamkeit der Akupunktur durchgeführt. Daher übernehmen heute die gesetzlichen Krankenkassen diese Behandlungsart bei Arthrose der Kniegelenke sowie bei Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule, die länger als sechs Monate bestehen.


Die Akupunktur wird aber bei deutlich mehr Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt und hier auch von den privaten Krankenversicherungen und den Beihilfestellen erstattet.

Häufige Indikationen sind Schmerzen im Bereich der Schulter- und Nackenmuskulatur, Gelenkarthrose, entzündlichen Erkrankungen des rheumatoiden Formenkreises, Verspannungskopfschmerzen, Nervenreizungen in Armen und Beinen etc.


Die Akupunkturbehandlung ist nebenwirkungsarm, kann zusammen mit anderen Therapiearten kombiniert werden und ist problemlos wiederholbar.


In der Praxis ist die Akupunktur ein unverzichtbarer Bestandteil der orthopädischen Behandlung und der Schmerztherapie geworden.

Dr. Keller, Dr. Spranger, Dr. Böhme, Arbogast und Burgschweiger - Partnerschaft

Termine: 0791-93741 400 

Termine Gefäßchirurgie 0791-93741 445

Fax: 0791-93741 449

E-Mail

Mannschaftsarzt-UNICORNS-MVZ.jpg
qmediko_logo_4c_2x.png

Facharzt-Zentrum QmediKo
Weilerwiese 5

74523 Schwäbisch Hall

Copyright © 2020
Facharzt-Zentrum QmediKo®